1154 Tage Mexiko Zentralamerika

Von den Tropen in die Kühle

>> San Cristobal de las Casas, Mexiko
Nun waren auch wir bereit zur Abfahrt. Wir wollten so weit wie nur möglich kommen, da wir schon vor gut drei Jahren viele Orte zwischen Mexico City und Cancun bereisten und die Highlights in Augenschein nahmen.
Unsere nahe Zukunft liegt eigentlich in Zentralmexiko und Baja Kalifornien, darum wollen wir in den nächsten Tagen ein bisschen «Gas geben». Es ist einem gar nicht so bewusst wie immens dieses Land ist! Ich habe gelesen, wenn man nonstop mit absolut perfekten Busverbindungen von Cancun nach Tijuana im Norden fahren würde, ist man gut drei Tage auf Achse…

Wir wollten nach San Cristobal de las Casas. Das hiess aber, dass wir 17 Stunden (!) in einem Bus sitzen werden. Dies schreckte uns zum Glück nicht ab, wussten wir, dass wir so ein gutes Stück vorwärts kommen werden und die meiste Zeit sowieso (versuchen zu) schlafen, da wir die ganze Nacht durchfahren.

Gesagt getan: Heute in aller Früh kamen wir in der Region Chiapas an. Es ist herrlich. Aber da diese bezaubernde Stadt auf 2100 Metern liegt mussten von zuunterst im Rucksack die langen Hosen und der Pulli wieder herausgezogen werden! Der Temperaturunterschied ist schon fast kriminell 😉

Die Stadt ist noch immer so schön, wie wir sie in Erinnerung hatten. Nun schlafen wir uns von der Busreise aus und fahren dann wieder weiter Richtung Norden. Danach gibt’s wieder eine Blogmeldung.

Bis bald wieder und schön, dass Ihr wieder dabei seid!

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply