Camperleben Projekt Bus

Abwarten und ausbessern

›› Schweiz, Sommer bis Winter 2012

Jeder kann sich vorstellen, dass das Ausharren und Warten auf die bevorstehende, schwere Operation sehr aufreibend ist. So gut es geht versucht man die Gedanken in andere Richtungen zu stossen. Wir unternehmen im Rahmen unserer Möglichkeiten und beschränkten Mobilität von J.C Dinge, die uns Freude bereiten. Unter anderem ist es mir wichtig, unser am besagten Montag, neu gekauftes Lavabo einzubauen und auszuprobieren. J.C durfte fortan nichts mehr heben und keine Werkzeuge benutzen. Somit war Zusehen und «Baumeister spielen» ziemlich das einzige, was er tun durfte. Aber es tut uns beiden gut, sich einfach mal normalen Dingen zu widmen. Hier der momentane Zustand des Innenausbaus:

Zwischenstand der Bauarbeiten.

Zwischenstand der Bauarbeiten.

 

Es fehlen immer noch die Türchen der neuen Küchenzeile. Das ist jedoch sehr mühselige Arbeit, die ich höchst ungern mache. Klavierscharniere montieren und genau passende Holztürchen zuschneiden und schleifen – bis sie exakt passen. Seeehr mühsam! Irgendwann hat auch mein Bruder mit mir Mitleid und hilft mir bei den letzten Türchen. 🙂

 

Im Laufe der Zeit habe ich mich auch endlich an das Projekt «Sitzbezüge nähen» gewagt. Ich hatte grossen Respekt davor, diese vielen Meter Stoff zu verarbeiten. Reissverschlüsse habe ich bisher auch nie verarbeitet. Aber das wird schon klappen. Davor gab es viel Vorbereitung, Brainstorming und Skizzen für das Sitzsystem. Wir wollen, dass das Rückenteil neben das Sitzteil gelegt werden kann und so als grosse Matratze und Bett dient. Das Rückenteil muss als Sitzgelegenheit jedoch halbiert werden können. Und eine saubere und schöne Lösung für den Bezug wollte ich auch. Wir haben beides geschafft.


Um die Saison und das Jahr schön gut ausklingen zu lassen verbringen wir noch ein wunderbares Wochenende in Murg am Walensee. Auf einem tollen Campingplatz mit 5-Sterne-Aussicht:

 

Und bald ist Jahresende 2012 und J.Cs Operation steht vor der Türe.

You Might Also Like...

No Comments

Leave a Reply